Volksbegehren und was jetzt? Workshop zur Umsetzung des Volksbegehrens

24.01.2020
19:30 - 21:30 Uhr
AWO-Begegnungsstätte, 86438 Kissing, Blumenstraße 9

 

Einladung zum Seminar

Volksbegehren und was jetzt?

Umsetzungshilfen für das Volksbegehren

Nachdem die Forderungen des Volksbegehrens in das Bayerische Naturschutzgesetz eingeflossen sind, geht es jetzt darum, die Änderungen konkret umzusetzen. Hierfür müssen die Verantwortungsträger und Betroffenen die neuen gesetzlichen Regeln und Verordnungen kennen.

Auch sollte dieser Prozess vom Unterstützerkreis des Volksbegehrens und von Bürgerinnen und Bürgern begleitet werden, indem sie diese auf kommunaler Ebene die gesetzlich definierten Normen einfordern und bei sichtbaren Abweichungen aktiv werden.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Empfehlungen der Staatsregierung an die Kommunen. So hat sich die Staatsregierung zu einer Reihe von Maßnahmen auf ihren Liegenschaften (Gebäude, Güter und Wäldern etc.) z.B. in Bezug auf Lichtverschmutzung oder Begrünung öffentlicher Flächen verpflichtet. Sie empfiehlt den Kommunen, dies ebenfalls zu tun. Gerade hier wird es erforderlich sein, vor Ort aktiv zu werden und die Kommunen zu motivieren, entsprechende Schritte zu unternehmen.

Aus diesem Grund laden wir alle Interessierten zu unserem Seminar Volksbegehren und was jetzt? ein. Bitte geben Sie diese Einladung auch innerhalb Ihrer Organisation weiter. Veranstaltungsorte, Zeit und Inhalt entnehmen Sie bitte beiliegendem Programm.

Wir bieten zwei Termine an:

Am 24. Januar 2020 in Kissing, 18:30 21:30 Uhr,
Arbeiterwohlfart-Begegnungstätte, Blumenstr. 9

Am 21. Februar 2020 in Aichach um 18 21 Uhr

 

Constanze von Tucher                                                                                Ernst Haile

Dr. Wolfhard von Thienen                                                                         Bund Naturschutz in Bayern e.V.

Sprecher des Volksbegehrens AIC/FDB                                                                                           Kreisverband AIC/FDB

                                                                                               

                                                                                     

Die ÖDP Aichach-Friedberg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen