ÖDP Kreisverband Aichach-Friedberg – wer wir sind und wofür wir arbeiten!

Willkommen beim ödp Kreisverband Aichach-Friedberg!

Unseren Kreisverband gibt es im Landkreis bereits seit 1994. In dieserZeit ist bereits viel passiert. Die Politik der letzten Jahre versucht, Wachstum zu erzielen, um jeden Preis und ohne Rücksicht auf Mensch und Natur.
Unter dem Deckmantel des Wachstums werden viele Entscheidungen als" alternativlos" dargestellt. Ist Politik wirklich nur noch dazu da, ein industrielles Wachstum zu erzeugen? Wozu ist dieses dauerhafte Wachstum eigentlich gut?
Die "Produktivität" ist im Deutschland der letzten Jahre deutlich gestiegen. Aber schon mal überlegt, ob es uns dadurch wirklich besser geht? Bietet diese Politik unseren Kindern eine Zukunft?
Bayern (und gerade auch unsere Region) verschwindet unter Beton und Stahl. Landwirte werden ebenso dem Wachstumswahnsinn unterworfen. Wäre es nicht möglich, Landwirte für die Pflege und umweltverträgliche Bewirtschaftung der Flächen gerecht zu bezahlen? Sind Bildung- und Erziehung wirklich nur dafür da, um der Wirtschaft passende Arbeitskräfte zu besorgen?
Vielleicht sollte sich Politik mal wieder überlegen, was wirklich WICHTIG ist.
Daher nehmen wir als ödp auch keine Spenden von Konzernen oder Firmen an. Nur so ist eine Politik möglich, ohne sich den Wirtschaftsinteressen zu beugen. Daher werden wir auch auf Kampagnen verzichten, die mit Millionenaufwand von Werbeagenturen entwickelt wurden.
Unsere Politik ist für Menschen und die Natur da. Dafür setze ich mich ein. Seit dem Oktober 2014 bin ich die Kreisvorsitzende der ödp im Landkreis. Ich kann aber alleine nichts bewegen und bewirken. Deshalb freue ich mich über viele engagierte Menschen, die mich unterstützen. Einige davon sind bei uns im Vorstand (siehe Foto).
Unsere Politik wurde aber auch von den Wählern schon belohnt! Daher sind wir mit zwei Kreisräten im Kreistag vertreten sowie im Stadtrat Friedberg. Informationen zu den Aktivitäten unserer Mandatsträger finden sich auch auf dieser Homepage.
Jeder kann bei uns mitmachen! Rufen Sie mich an, schreiben Sie eine Mail, oder kommen Sie zu unserem Stammtisch. Wir freuen uns schon darauf, Sie kennenzulernen.

 

Ihre Constanze von Tucher, Kreisvorsitzende